Vier Jahreszeiten leiten uns durchs Jahr

 
 

Mit dem Jahresthema DIE VIERJAHRESZEITEN wollten wir im Kindergartenjahr 2015/16
mit den Kindern  die Natur und deren Veränderung bewusst erleben.

Sinnlich und phantasievoll erlebten wir Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

   
   

Der Jahreskreislauf wurde gelegt und besprochen. Die Kinder durften in die Jahreszeitenkisten Dinge legen, die dazu passten. Es gab die Jahreszeiten zum Fühlen, und auch zum Riechen.
 

         
 

 


Die Kinder lernten Antonio Vivaldi mit seinem Stück „Die vier Jahreszeiten“ kennen. Sie tanzten und spielten zur Musik und durften Musikinstrumente ausprobieren.

 
 
     Höhepunkt war dann unser FEST DER VIERJAHRESZEITEN, welches wir, von
     Antonio Vivaldi inspiriert, mit Opern- und Musikelementen aufführten.
 

 

Für so ein Fest gab es ganz viel  Vorbereitungen: Kostüme  wurden angefertigt, es wurde geprobt, Einladungen mussten verschickt werden, echte Programmhefte  wurden  gedruckt (gesponsert von der Kreativagentur  Pfandfrei).
       www.pfandfrei.org

 
Und zu guter Letzt gab es nach dem Fest noch
Presseartikel wie bei jeder großen Aufführung.


Bildquelle: Memminger Kurier

                                                                             
nach oben