Januar in der Sonnengruppe

 


Im Januar bekamen die Sonnenkinder Besuch von „Felix“ dem Hasen. Er reiste mit den Sonnenkindern zum Nord – und Südpol.

Die Kinder lernten welche Tiere dort wohnen und dass sich der Eisbär und die Pinguine nicht begegnen können. Ganz spannend war für die Sonnenkinder auch, wie die Inuit leben, was sie essen und wie sie wohnen.

Fleißig haben die Kinder ganz viele verschiedene Pinguine gebastelt, ein Eisexperiment gemacht, Lieder gelernt, Kalt und Warm untersucht und ein Fingerspiel geübt.