Familiennachmittag auf dem Martinsturm

 
 



Im Rahmen unserer Familienaktion besuchten die Kin- der, Eltern und Erzieher der Sternengruppe den Martinsturm in Memmingen.
Zusammen mit Daniela Mair, unserer Turmführerin machten wir uns auf den Weg nach ganz oben. Schon auf dem Weg dorthin gab es für die Kinder und Eltern eine Menge zu sehen. Wie zu Beispiel den alten Stundenzeiger der Kirchenuhr, der war wirklich sehr, sehr groß. Auch so manche Glocke konnten wir uns ganz genau anschauen und sogar anfassen.

 


Oben angekommen staunten die Kinder: der Ausblick auf die ganze Stadt war sensationell. In Jede Richtung konnten sie bis weit in die Ferne sehen. Auch für manchen Erwachsenen war dieser Ausblick etwas ganz Besonderes. Für viele war es das erste Mal, dass sie von oben auf ihre Stadt sehen konnten.

             
 

       Zum Ende gab es für alle Kinder Seifenblasen,
  die sie den Turm hinunter auf die Stadt pusten konnten.
                 Das war wirklich toll!

                                                                             nach oben